Inhaltsverzeichnis

Durchspielen

Beschreibung

Es wird ein zweiter Jugg benötigt, diesen wirft der Schiedsrichter in die Mitte des Spielfeldes sobald ein Punkt erzielt wurde. Der Läufer der den Punkt gemacht hat wirft den genutzten Jugg dem Schiedsrichter zu damit dieser ihn beim nächsten Punkt einwerfen kann. Bei einem Punkt müssen alle Pins gelöst werden und die gepinnten Spieler dürfen in Verteidigungshaltung gehen sofern sie schon alle Steine abgekniet haben. Spieler die kurz vor dem Punkt getroffen wurden müssen ihre Steine natürlich voll zählen und können nach dem Punkt auch wieder gepinnt werden. Ansonsten wird das Spiel nahtlos weitergespielt. Der Schiedsrichter muss bei nach jedem Punkt „Neue Runde!“ ansagen damit auch alle Bescheid wissen und die Pins lösen können. Es empfiehlt sich zwischen 150 und 200 Steine.

Quelle

Blog der Hobbitz, Autor: unbekannt, 07.12.2010


QR-Code
QR-Code Durchspielen (erstellt für aktuelle Seite)